Dienstag, 24. März 2015

Ein Geburtstagsshirt...

... durfte für meinen kleinen Zwerg zum Geburtstag natürlich nicht fehlen.

Und so kam mein neuer Plotter (bereits hier gezeigt) wieder einmal zum Einsatz. Da ich ein Kaufshirt vom Kleiderschweden verwendet habe, war ich auch ratz fatz fertig und von dem Ergebnis echt begeister. Vor allem, weil ich diesmal die Folie tatsächlich festgebügelt bekommen habe.





Die passende Partydekoration habe ich mir bei Lila-Lotta runtergeladen. Die ist auch einfach zu schön ;-)

Dachte ich, denn nach einiger Zeit des (stolzen) Tragens durch das Geburtstagskind, hat sich das Motiv wieder zum Teil gelöst. Glücklicherweise hat das Shirt zumindest den Tag überstanden. Eventuell werde ich das Motiv mit einen Geradstich etwas fixieren. Mehr als schief gehen kann´s ja nicht, oder? ;-(

Trotzdem: SCHREEEIIIII !!! Hilfe!!!!

Wer hat einen Tipp für mich? Liegt es daran, dass das Shirt vorm Aufbügeln nicht gewaschen war? Ich werde eventuell noch neue Folie bestellen, aber sonst weiß ich irgendwie nicht weiter. Ihr? Ich  warte ganz gespannt auf DEN Tipp. Vielleicht hatte Ihr anfänglich auch diese Probleme?






verlinkt mit:
Plotterliebe
made for boys
kiddikram
creadienstag

Kommentare:

  1. Das Shirt ist auf alle Fälle sehr sehr schick geworden...

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  2. Meiner Erfahrung nach lässt sich ein Plotterermotiv mit erneutem Bügeln retten. Backpapier auf das Motiv legen und mit viiiiel Druck (am besten am Boden machen und dein ganzes Körpergewicht einsetzen) festpressen. Also weniger bügeln als pressen.

    Viel Erfolg, es wäre so schade um das tolle Shirt!

    Alles Liebe, Tanja

    AntwortenLöschen

Hallo Ihr Lieben. Zunächst einmal freue ich mich riesig, dass Ihr auf meinen Blog gefunden habt. Ich hoffe, Ihr habt Spaß beim Lesen der Posts ;-) Wenn ja, dann hinterlasst mir doch einfach einen kurzen Kommentar. Natürlich freue ich mich genauso über konstruktive Kritik und Vorschläge.
An dieser Stelle ein liebes "Danke schön!", Eure Susann