Montag, 28. September 2015

endlich mal wieder was für Baby-Mädels :-)


Die, die hier schon ein bisschen länger mitlesen, wissen, dass ich mit drei Männern im Haus Finnilou nicht wirklich dazu komme, Kleidung für Mädchen zu nähen (mich natürlich mal ausgenommen ;-)





Daher habe ich mich umso mehr gefreut, als eine Freundin auf mich zugekommen ist, mit der Bitte für ihr kleine Maus eine Pumphose zu nähen.

Ganz konkrete Farbvorstellungen gab es auch...

Was will man mehr ;-) In Gedanken war sofort alles genäht....

Naja, ins Stoffgeschäft musste ich vorher dann doch noch, denn- wen wundert's - den passenden Stoff hatte ich dann doch nicht vorrätig. Der Sweat (OWL`S GARDEN von Jolijou) ist aber auch süß, oder? Passend dazu der pink melilierte Jersey von ALLES-FUER-SELBERMACHER, den ich noch von einem anderen Projekt über hatte.



Genäht habe ich dann doch nicht nur eine Hose, sondern gleich zwei Outfits. Zum einen die Pumphose Felix (Zierstoff.de) und ein ganz süßes Shirt mit gerafftem Ausschnitt aus der Ottobre.

Seht mal: Besonders gefreut habe ich mich, dass ich sogar ein paar Tragebilder bekommen habe, die ich euch zeigen darf.... Passt doch super, oder? 


Das zweite Oberteil habe ich ebenso nach dem gleichen Schnittmuster aus der Ottobre genäht. Gleicher Schnitt, anderer Farbkombination ... gleich ganz anders, oder?


Passend dazu eine Hose.



Und so sieht das ganze dann getragen aus....




Was soll ich sagen, es hat wirklich Spaß gemacht, endlich mal wieder was für Baby-Mädels zu nähen. Für diese kleine Maus hatte ich übrigens auch dieses süße Kleidchen genäht.

Naja, was soll ich sagen, die nächsten Mädchen-Kleider sind auch schon zugeschnitten ;-) Diesmal in Größe 92 ....

Ich wünsche euch eine tolle Woche und freue mich natürlich, wenn mir jemand einen Kommentar hinterlassen möchte.

Viele liebe Grüße,






verlinkt mit:
kiddikram, meitlisache, dienstagsdinge, hot, creadienstag

Stoffe*
Schnitte*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo Ihr Lieben. Zunächst einmal freue ich mich riesig, dass Ihr auf meinen Blog gefunden habt. Ich hoffe, Ihr habt Spaß beim Lesen der Posts ;-) Wenn ja, dann hinterlasst mir doch einfach einen kurzen Kommentar. Natürlich freue ich mich genauso über konstruktive Kritik und Vorschläge.
An dieser Stelle ein liebes "Danke schön!", Eure Susann