Dienstag, 15. September 2015

schön Reisen



können meine Zwerge jetzt tatsächlich. Ganz egal, ob es zur Oma geht, oder einer von ihnen bei einem Freund übernachtet.


Mit dieser Overnight Bag macht das auswärts Schlafen doch gleich noch viel mehr Spaß.


Der Schnitt ist im Übrigen ein Freebook, welches ich auf der Seite von Birch fabrics gefunden habe.


Ich muss zugeben, ich hatte einige Male einen Knoten im Hirn und wollte die Tasche mehr als einmal einfach an die Wand werfen... (ähhmm... sagt bitte, das es euch manchmal auch so geht!?).

Die Anleitung ist zum einen auf Englisch und nicht so detailliert, wie ich das bisher von anderem E-Books gewohnt war, aber wenn man ein wenig Näherfahrung mitbringt, dann ist diese Retro Overnight Bag auf jeden Fall machbar.



Und auch, wenn bei meiner Tasche bei weitem nicht alles perfekt ist, so bin ich doch echt stolz darauf.

Vor allem, weil ich sie doch nicht an die Wand geschmissen habe ;-), sondern ich sie fertig genäht habe.



Und meine Jungs hatten sie auch schon dabei, als sie ihre Oma besucht haben. Ich bin echt begeistert, was da so alles rein passt. Neben verschiedenen Büchern und Spielen fand auch die Kulturtasche Platz, die ich euch hier schon einmal gezeigt hatte.

Vorn hat die Overnight Bag eine Reißverschlusstasche, in der man Dinge verstauen kann, die man immer griffbereit haben möchte.


Oben wird sie von zwei Reißverschlüssen geschlossen, so dass man eine große Öffnung hat und die Tasche somit bequem packen kann.


Zum ersten Mal habe ich auch Lederlabel verwendet. Man sieht sie inzwischen in vielen Blogs ja immer häufiger.

Und so habe auch ich mir diese schicken Teile gegönnt. Zugegeben, mit 2 €/Stück sind sie nicht gerade ein Schnäppchen, aber ich finde, sie werten die selbstgenähten Sachen, die ich wirklich mit viel Liebe und Ausdauer nähe, ungemein auf. Was meint ihr?




So ihr Lieben, da heute Dienstag ist, flitze ich nochmal schnell rüber zu
creadienstag, hot, dienstagsdinge

und natürlich nicht zu vergessen zu

kiddikram, TT und made for boys sowie der Linkparty für kostenlose Schnittmuster und schau gleich mal,was ihr so gezaubert habt.

Genießt euren Abend,






Stoffe*:
aus meinem Stofffundus

Teddy*:
von Steiff


Kommentare:

  1. Eine tolle Tasche!
    Nicht zu groß, aber trotzdem genug Platz für alles was man so braucht :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,
      vielen Dank für deine lieben Worte :-)

      VLG, Susann

      Löschen

Hallo Ihr Lieben. Zunächst einmal freue ich mich riesig, dass Ihr auf meinen Blog gefunden habt. Ich hoffe, Ihr habt Spaß beim Lesen der Posts ;-) Wenn ja, dann hinterlasst mir doch einfach einen kurzen Kommentar. Natürlich freue ich mich genauso über konstruktive Kritik und Vorschläge.
An dieser Stelle ein liebes "Danke schön!", Eure Susann