Donnerstag, 24. März 2016

FREEBOOK LIEBLING DES MONATS: the elise tee

Huhu ihr Lieben. Ich hoffe, ihr freut euch genauso wie ich auf Ostern und könnt die kommenden Tage in Ruhe mir euren Liebsten genießen?



Heute habe ich – sozusagen als Ostergeschenk- noch das Freebook Liebling des Monats März für euch. Nachdem ich euch im Februar diese tolle Tasche nach dem kostenlosen Schnittmuster von pattydoo vorgestellt habe, dachte ich mir,  dass es Zeit wird, dass wir zusammen etwas Frühlingshaftes für den Kleiderschrank nähen. Ein echt tolles Basicteil habe ich ausgesucht. Habt ihr Lust?


Vielleicht sollte ich noch dazusagen, dass es sich um ein englisches Schnittmuster handelt. Aber das sollte wirklich kein Problem sein, denn wenn ihr Schritt für Schritt den Abbildungen folgt, kommt ihr sicher zum Ziel.  

Der Schnitt  the elise tee von fine motor skills ist ein schlichtes Top, das am besten aus ganz leicht fallendem Viskosejersey genäht werden sollte. Es ist wirklich ratz fatz genäht (die Nahtzugabe ist schon dabei – jippi, das liebe ich ja !!!) und sieht auch super toll aus, wenn ihr es entweder komplett ohne zu Säumen näht oder zum Beispiel wie bei mir den Saum außer am Halsausschnitt weg lasst.



In meinem Fall habe ich nach der ersten Anprobe den Schnitt für mich angepasst, indem ich an den Seiten (wirklich einiges) an Stoff weggenommen habe. Auf diesem Bild bekommt ihr einen kleinen Eindruck.



Aber das ist sicher Geschmacksache, vielleicht wollt ihr es auch so lassen – mir war es einfach zu viel Stoff im Arm- und Seitenbereich. Richtig schick finde ich auch den leicht gerundeten Saum und auch ansonsten bietet der Schnitt richtig viel Möglichkeiten zum Austoben. So ein goldener Plott à la Danie von Prülla würde sich auf jeden Fall gut machen, was meint ihr? Beim nächsten Mal habe ich mir vorgenommen, das Shirt etwas zu verlängern und dann den die Seitennaht leicht zu raffen. Dazu findet ihr übrigens hier (Framiloband) und hier (Tunnelzug)  eine tolle Anleitung.



Das war er, mein Freebook-Liebling im März. Ich freu mich schon auf den April…. und mach mich dann mal auf die Suche nach einem richtig tollen freebook für euch. Im Übrigen sammele ich fleißig Anregungen und Ideen auf meinem Pinterest-Board „freebooks“, wenn ihr also Ideen oder Wünsche habt, oder ganz konkrete Schnittmuster, die ich vorstellen könnte, dann nur her damit.

Ich wünsche euch ein super schönes Osterfest!

Liebste Grüße






@ RUMS
Stoff: Viskosejersey aus dem Stoffgeschäft meines Vertrauens

Kommentare:

  1. Hallo Susann
    ich bin bei Rums über Deinen Beitrag gestolpert :-), das Shirt sieht super aus, schön schlicht und aber ja, nem tollen Plott sicherlich auch schick. Ich habe das SM auch noch bei mir, aber eben noch nicht den richtigen Stoff dazu gefunden...wo hast Du denn Deinen her, wenn ich fragen darf?
    ich gehe jetzt erstmal Deinen Blog genauer inspizieren :-)
    lg
    Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Larissa,

      vielen Dank für deine lieben Worte.Leider kann ich dir nix Näheres zum Stoff sagen, da ich ihn aus der Restekiste in meinem Stoffladen habe :-( Aber sich findest du einen ähnlichen. meiner ist aus Viskose und hat leicht schwarze Streifen auf dem braunen Hintergrund...

      Viele liebe Grüße, Susann

      Löschen

Hallo Ihr Lieben. Zunächst einmal freue ich mich riesig, dass Ihr auf meinen Blog gefunden habt. Ich hoffe, Ihr habt Spaß beim Lesen der Posts ;-) Wenn ja, dann hinterlasst mir doch einfach einen kurzen Kommentar. Natürlich freue ich mich genauso über konstruktive Kritik und Vorschläge.
An dieser Stelle ein liebes "Danke schön!", Eure Susann